CHRISTIN KAISER
INFO
KONTAKT

WORKSHOW
Light it up as you go along
Gone with the Wind
Richtfest
Richtfest (audio)
Smart Body
Körperausschaltung
Es beginnt vor der Tür
Eine sorgenfreie Zukunft
Jardinière Grand Confort
Trainciné
Pult (I Am A Camera)
Ein-/Aus-Taste
Wenn man bedenkt, ...
Frau Jenny Kaiser oder ...
Foever Young
Perchten
Morgenländisches Alpenland
Das Souvenir
Every Air
Bin gleich Arkadien
Zelt "Poussin" (Kat-Nr.144)
Wagenlenker & Diskobol
Brot und Spiele
Die Wiege des Handwerks
Betty
Canova Home
Billo-Box
Quando San Remo Porta Il Lutto
Rosa
Wohnungsfotografie
Follows Klotz
Christin Kaiser fotografiert nicht mehr

PRINT / ARTISTS' BOOKS / EDITIONS
Helibo Seyoman
Richtfestheft
Richtfest - Villa im Zoo 1
Eine sorgenfreie Zukunft
Jardinière Grand Confort
Ein-/Aus-Taste
Stocknagel
AlfredR***P09






Installation mit 3 Tonspuren/ 2012







FRAU JENNY KAISER oder DER MENSCH WIRD UNFREI GEBOREN, ER TRÄGT EINEN NAMEN





Jenny C-print, 50 x 70 cm



















FRAU JENNY KAISER oder DER MENSCH WIRD UNFREI GEBOREN, ER TRÄGT EINEN NAMEN

Auch ein Sessel kann Jenny heißen. Manche Namen sind leere Töpfe und bei anderen legt sich eine Schablone über einen Menschen. So trägt man eben auch einen Namen und ein ganzes Elternhaus im Leben mit sich herum. Dieses Herumtragen ist ebenso undynamisch, wie das Gefühl des Eingepferchtsein in den Rapport der Rituale. Dem gegenüber steht unser Individualitätsdrang, der in Reihung ebenso lächerlich erscheint, wie der Kampf gegen die domestizierte Buche hell.

MRS JENNY KAISER or
MAN IS BEING BORN UNFREE, HE BEARS A NAME
An armchair can be named Jenny, too. Some names are like blank canvases, others work like a molding form onto a human being. This is how one bears a name as a sign of parentage. This “bearing a name” is as undynamic as the feeling of being inescapably stuck in rituals. Opposed to this is our urge for individuality, whereupon the sum of individuals can seem just as ridiculous as fighting the domesticized beech light.